Drucken

Team

Titel:

Trainingsworkshop Teambuilding 

Beschreibung:

WAS MACHT EIN GUT FUNKTIONIERENDES TEAM AUS?

Finden Sie es gemeinsam mit uns heraus. Gemeinsam geht mehr! Lernen Sie mit Hilfe unseres Workshops Ihr Team besser kennen und machen Sie es erfolgreicher. In Zusammenarbeit werden Sie gemeinsame Strukturen erarbeiten und lernen Konflikte besser zu lösen.

Ihre persönliche Ideenfindung, der Spaß an der Arbeit und Ihr individuelles Wachstum entwickelt sich und Ihr Team positiv.

Misserfolgsvermeidende Teammitglieder sind mit Betriebspolitik, Verwaltung, Löhnen und Gehältern sowie der Statussicherheit unzufrieden. Werden Sie gemeinsam mit uns vom Misserfolgsvermeider zum erfolgsmotivierten Teamplayer.

Inhalte:

klare Zielsetzung mit Hilfe der SMART-Methode

Anerkennung Ihrer eigenen Leistung

„Stärken Sie Ihre Stärken und schwächen Sie Ihre Schwächen.“

Eigen– und Fremdwahrnehmung durch IRS bestärken

keine Angst vor Konflikten– mit dem richtigen Umgang zum Erfolg (klarere Kommunikation durch aktives Zuhören, Körpersprache und Einwandbehandlung)

Modelling und Refraiming– die Individualität und Stärken jedes Einzelnen zu einer gemeinsamen Stärke entwickeln

Dozent:

Herr Lars Kallmeier

 

 

Dauer:

6 - 12 Zeitstunden 

Wir empfehlen für ein tiefgründiges und intensives Training eine zweitägige Veranstaltung, eintägige Trainings sind jedoch auch realisierbar.

Termin:

Schulungen in Kleingruppen. 
Bitte vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

Preis:

 

Wir unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

 

Ort:

TIBOR Gesellschaft für Bildung, Beratung und Vermittlung mbH

Sorbenweg 7
99099 Erfurt

Rießnerstraße 12b
99427 Weimar

Am Königswasser8
98528 Suhl

 

 

bzw.

in Ihrem Unternehmen

Zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.